Follow by Email

Donnerstag, 26. Dezember 2019

Superfood: GRANOLA

Superfood: GRANOLA



Braucht ihr noch ein schnelles und gut vorzubereitendes gesundes Rezept? Die Zutaten sind variabel und richten sich nach eurem Vorratsschrank. Es lässt sich wunderbar zwischendurch knuspern, aber vor allem eignet es sich perfekt für das morgendliche Frühstück. Wir mögen es am liebsten mit Soja-Vanille-Joghurt.

ich nehme:


  • 250 g kernige Haferflocken
  • 40 g Chiasamen
  • 30 g geschrotete Goldleinsamen
  • 125 g grob gehackte Haselnüsse (moi: Mandeln, ungeschält)
  • 50 g grob gehackte Mandeln (ungeschält)
  • 3 TL Zimtpulver
  • 2 TL Kurkumapulver
  • 100 g flüssiger Honig (moi: Akazienhonig)
  • 75 ml Ahornsirup
  • 5 EL Öl
  • 50 g getrocknete Feigen
  • 50 g getrocknete Cranberrys


und los gehts:

  • Ofen auf 165 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Alle Zutaten ausser den Feigen und Cranberrys in einer Schüssel vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im heissen Ofen unter gelegentlichem Wenden 20 - 30 Minuten goldgelb backen.
  • Das Müsli vom Blech nehmen und in einer Schüssel abkühlen lassen. Das Granola wird erst nach dem Abkühlen knusprig.
  • Trockenobst fein würfeln und unter das Granola mischen. 
  • Luftdicht verschlossen ca. 4 Wochen haltbar.


Keine Kommentare:

Kommentar posten