Follow by Email

Freitag, 29. November 2019

Belgische Waffeln - einfach, schnell, leicht (Thermomixgeeignet)



Belgische Waffeln werden vor allem von Monsieur geliebt, am besten so wie hier (klick) mit vieel (vieel zu vieel) Butter. Ich habe dieses Rezept heute etwas verschlankt und vereinfacht, auch für den Thermomix tauglich, und siehe da, es wurde ohne Grummeln akzeptiert. Daher muss jetzt hier das Rezept festgehalten werden.




ich nehme (für 8 - 10 grosse Waffeln)

    125 gr Butter, wenn möglich zimmerwarm, geht aber auch direkt aus dem Kühlschrank
      3 Eier
        90 g (moi: 50 g) Zucker (moi: Puderzucker)
          1 Prise Salz
            250 gr Mehl
              250 ml Milch
                1 TL Backpulver

                und los gehts:


                Butterwürfel, Eier, Zucker, Milch und eine Prise Salz mit dem Mixer oder Handrührer verrühren (moi: 20 Sekunden, Stufe 6 mit dem Thermomix).

                Mehl und Backpulver dazu, wieder vermischen (moi: 10 Sekunden, Stufe 4).

                Den Teig etwa 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, dann im Waffeleisen ausbacken.

                Wir haben dazu eine Kartoffel-Gemüse-Cremesuppe gegessen.


                Keine Kommentare:

                Kommentar posten