Follow by Email

Mittwoch, 12. August 2020

Griechischer Bauernsalat


Ein ganz einfacher sommerlicher Salat, der perfekt in diese Jahreszeit passt und von der Qualität seiner Zutaten lebt.

Man braucht aromatische, schön gereifte Tomaten, eine Salatgurke (ich schäle sie), Frühlingszwiebel und eventuell eine rote oder grüne Peperoni (die Kerne und Innenhäute entfernen).

Alles in Würfel bzw. die Frühlingszwiebel und Peperoni in feine Streifen schneiden, auf einer Platte anrichten, mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen, mit gutem - seeehr gutem - aromatischen Olivenöl beträufeln, Feta (am besten Schaf-Feta) darüber bröseln und mit knusprigem Ciabatta servieren.

Dazu dann ein Glas gekühlter Rosé - wunderbar!



Kommentare:

  1. Ich nehme das dann mit halb-festem Ziegenschnittkäse

    AntwortenLöschen
  2. genau, wunderbar passend für die Hundstage

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau, liebe Christine, wer mag jetzt lange in der Küche stehen...
      Und so ein Salat ist am Gartentisch schnell zusammen geschnippelt

      Löschen