Follow by Email

Samstag, 31. Januar 2015

Bayerischer Krautsalat mit Wammerl

aus dem Kochbuch von Michaela Hager "Echt bayerisch kochen"




ich nehme (für 6 Portionen):
  • 1 kleiner Kopf Weisskohl (ca. 1 kg)
  • 1 Zwiebel, geschält
  • 100 g Wammerl, roh, geräuchert (moi: Räucherspeck)
  • 100 ml Rapsöl (moi: Olivenöl (die Bayern mögen es mir verzeihen)
  • 125 ml Rotweinessig
  • 1 - 2 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Kümmel
  • Pfeffer aus der Mühle


und los gehts:

Weisskohl durchschneiden, Strunk entfernen und mit einem Hobel oder einer Küchenmaschine sehr fein hobeln.

Zwiebel und Wammerl klein würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebeln- und Wammerl-Würfel goldbraun anrösten und auf das Kraut geben. 

Alles zusammen mit den restlichen Zutaten vermischen, ca. 30 min stehen lassen und danach nochmals kräftig abschmecken.

Voilà - für uns der bis jetzt beste Krautsalat - so wird es ihn immer wieder geben.

Zum Krustenbraten ein MUSS.