Follow by Email

Samstag, 7. Juni 2014

A La Charrue, Hoerdt - Spargel satt

Restaurant à la charrue, 30, rue de la République, 67720 Hoerdt, 
Tel. 03 88 51 31 11
Ruhetag: Montag

Während der Spargelzeit pilgern alle in Scharen in dieses bekannte Spargelrestaurant im Elsass nördlich von Strasbourg. Während der Saison gibt es da Spargel satt. Spargel mit drei Saucen, mit Schinken, ohne Schinken, mit Gänseleber, mit Hummer, mit Steak.... Trotz des Riesenandrangs- vor allem an einem Sonntagmittag - läuft alles ruhig und perfekt organisiert ab. Da darf mein keine Perfektion erwarten, das ist ganz einfach, ganz schlicht: Elsässische Gastlichkeit!

Als Vorspeise Gänseleberpastete für Monsieur,




Hummer für Madame



und dann Spargel, 1 kg pro Person! mit drei Saucen und wer mag mit Schinken oder Lachs





Gerhard hat dann noch dieses Dessert geschafft und liess sich nicht von der hochgelobten Rhabarber-Tarte verführen: frische aromatische Erdbeeren mit Sahne



für mich das Übliche: Espresso und Eau de Vie, diesmal Mirabelle




Kommentare:

  1. Auf jedem Flohmarkt habe ich mich bisher gefragt: wer verwendet eigentlich diese oberextra Spargelschalen. ENDLICH die Antwort :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht hat das Restaurant sie auf sämtlichen französischen Flohmärkten aufgekauft, liebe Micha ;-)

      Löschen
  2. Ohh... Spargel und Hummer, das hätte ich auch gerne genommen ;-)
    sieht extrem gut aus, vielleicht schaffen wir es ja auch mal dahin - so weit ist es ja nicht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta, noch ist Zeit, schräg gegenüber ist auch ein Spargelhof mit anderen elsässischen Produkten.

      Löschen
  3. Und die Hummerplatte ist so herrlich "old school" angerichtet. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. 1 kg Spargel pro Person? Hut ab, dass ihr das trotz der Vorspeise gepackt habt!
    Die drei Saucen waren welche?

    Die Erdbeeren schauen dermaßen toll aus auf dem Foto, dass ich jetzt zum Kühlschrank eile und mir auch welche hole.;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi, der Spargel wird in zwei Portionen serviert, damit er noch heiss bleibt, nach den ersten 500 g wird man gefragt - wir haben gepasst ;-)

      Löschen
  5. Bei all den anderen Köstlichkeiten übersah ich den Spargel beinahe :-)

    PS: Ich werde nie mehr ab iPad kommentieren, kriegte Vögel, erst jetzt auf dem Notebook geht es.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Erich, und dabei war doch der Spargel die Hauptperson ;-)

      Löschen
  6. Antworten
    1. dochdoch, lieber Erich, ich musste nur wegen der vielen Spam und meiner Abwesenheit auf Moderation schalten

      Löschen
  7. Wahnsinn, 1 kg pro Person reicht bei uns für 2 und dann gibt es keine Vorspeise! ;-)
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
  8. Wow, wie lecker. Jetzt waren wir gerade am letzten Wochenende bei Straßburg, das hätten wir einen Besuch dort verbinden können. Die WH war dann im Engel in Sasbachwalden, während ich "gearbeitet" habe.
    Liebe Grüße
    Gerd

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Gerd, am Wochenende tobt dort der Bär ;-) Besser an einem ruhigeren Tag dorthin gehen - und bitte wirklich ohne grosser Erwartungen...

      Löschen