Follow by Email

Samstag, 20. August 2016

Wochenmarkt in Barr - marché hebdomadaire

Ich liebe Märkte - insbesondere die französischen Märkte. Eine schöne Sammlung von südfranzösischen Märkten mit wundervollen stimmungsvollen Fotos gibt es bei Micha zu bewundern.

Auch unsere elsässischen Märkte haben ihren Charme. Wann immer Gerhard und ich am Wochenende im Elsass unterwegs sind, versuchen wir, dies mit einem Besuch auf einem der Wochen-Märkte zu verbinden, so diesmal auf dem Markt in Barr im Nord-Elsass, der samstags auf dem Place de la Gare stattfindet.



Wir haben diesen Markt Anfang Juni besucht. Es war ein ziemlich trüber, regnerischer Tag und das Fotografieren der Köstlichkeiten an den jeweiligen Markt-Ständen war nicht so ganz einfach, da die Scheiben stark beschlagen haben und die Händler bei Hochbetrieb auch nicht nachkamen, diese trocken zu reiben. Doch lasst einfach die Fotos auf euch wirken:
























Kommentare:

  1. Gibt es etwas, das sinnesfreudiger ist als südfranzösische Märkte? Warte - laß mich mal nachdenken.... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Micha, sonst breche ich immer gerne eine Lanze für das Elsass, doch für diesmal muss ich auch nachdenken ;-) ... die südfranzösischen Märkte sind einfach nur traumhaft schön

      Löschen
    2. sinnesfreudiger - wieder so ein knallend treffendes Wort - ich bin auch mal nachdenken ...

      Löschen
    3. Lieber Axel, ich freue mich immer wieder, von dir zu lesen.
      Ja, das ist mal wieder eines der knallend treffenden Micha-Wörter ;-)

      Löschen
  2. Das sind aber schöne Bilder geworden.

    AntwortenLöschen
  3. Französische Märkte sind ein Wahnsinn! Da kann sich unser Naschmarkt nur verstecken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh, nein, da muss ich nun aber auch den Naschmarkt verteidigen, der seine ganz eigene Atmosphäre hat. Ausserdem bin ich schon oft vor Neid erblasst, wenn ich bei dir gelesen habe, welche Besonderheiten du dort gefunden ist, ich sage z.B. nur DIE Meyer ;-)

      Löschen