Follow by Email

Sonntag, 2. August 2015

Der Sommer kehrt zurück und ich feiere ihn mit diesem Super-Sommer-Salat



Das ist unser Salat Highlight für diesen Sommer. Leicht und schnell zuzubereiten, variabel, anpassungsfähig und vor allem: er schmeckt sooo gut.

Ich habe ihn (und diesen schönen Blog) erst kürzlich entdeckt, seitdem hat es ihn schon einige Male, teilweise auch leicht abgewandelt, gegeben. Sehr gut hat er mir mit kleinen Fetawürfeln geschmeckt. In der Originalversion wird er mit rohem Fenchel zubereitet, mir hat es besser geschmeckt mit hauchdünn gehobeltem und anschliessend ganz kurz blanchierten Fenchel. Auf jeden Fall, ob mit oder ohne Feta, ob blanchiert oder roh, empfehle ich ihn allen Salat- und Fenchel-Fans.




ich nehme (für 4 Personen):


  • 3 feste, aber bereits schön reife Pfirsiche oder Nektarinen (moi: Weinberg-Pfirsiche)
  • 2 Fenchelknollen (geputzt, in hauchdünne Scheiben gehobelt) (moi: für 2 min. blanchiert)
  • 6 Scheiben Parmaschinken (moi: Culatello)
  • 1/2 Bund glatte Petersilie, feingehackt
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Rotweinessig
  • 3 EL frisch gepresster Orangensaft
  • 3 EL bestes Olivenöl
  • 1 - 2 EL frisch gehackter Schnittlauch
  • wer mag, noch ein paar Würfel Feta


und los gehts:

Die Pfirsiche oder Nektarinen in dünne Spalten schneiden, den feingehobelten Fenchel nach Belieben blanchieren oder roh lassen, denn Parmaschinken in dünne Streifen schneiden, Petersilie hacken.
Anschliessend die Vinaigrette aus den angegebenen Zutaten anrühren und unter die Zutaten mischen. Etwas durchziehen lassen. Kurz vorm Servieren mit dem Schnittlauch bestreuen.

Kommentare:

  1. Juhu, ich hab alles im Haus für den wunderbaren Salat inkl. dem Fenchelliebhaber :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann viel Spass beim Nachkochen, liebe Sandra, und berichte doch mal, wie deine Version ausgefallen ist, Fenchel roh oder blanchiert?

      Löschen
  2. Salat mit ein paar Früchtchen ist sehr erfrischend und auch bei uns sehr beliebt!
    Liebe Grüsse aus Zürich,
    Andy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind mir die liebsten Sommersalate, lieber Andy.

      Löschen
  3. Diese Woche wird es bei uns eh wieder sehr heiß, da kommt mir dein Salat gerade recht. Fenchel mag ich sowieso sehr gern, also mache ich den ganz sicher nach!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi, genau das richtige für solche tropischen Temperaturen. Schaue mal hier im Blog rechts bei den Labels unter "Sommer", da habe ich noch mehr sommertaugliche Rezepte gesammelt.

      Löschen