Follow by Email

Freitag, 13. Juli 2012

Liebster Blog Award und wie gehe ich damit um?

Ich war nicht schnell genug! Seit ich bemerkt habe, dass in vielen Blogs wieder der "Liebster Blog Award" die Runde macht, habe ich - mehr oder weniger halbherzig - überlegt, doch so ein "No Awards Banner" auf meine Seite zu laden. Irgendwie habe ich nichts Richtiges gefunden. Wer weiss, wo ich so ein Banner runterladen kann bzw. wer kann mir so ein Banner zum Runterladen mailen?

Jetzt bin ich ein bisschen spät, denn ich habe von Ariane von dem wunderbaren Blog Tra dolce ed amaro diesen Award verliehen bekommen. Liebe Ariane, ich bin sehr, sehr stolz darüber und fühle mich geehrt und geschmeichelt, besonders habe ich mich über Deine liebe Mail gefreut und die Begründung, warum Du meine beiden Blogs magst, hat mir geschmeichelt.

Liebe Ariane, verzeihst Du mir, wenn ich diesen im Schneeballsystem verliehenen Award trotzdem nicht weiter verleihe? Die Grundidee, die hinter diesem Award steht, nämlich unbekannte Blogs bekannter zu machen, finde ich übrigens toll und daher verlinke ich hier gerne fünf Blogs, die ich gerne lese und die noch nicht zu den alten Hasen wie z.B. Astrid, Katia, Petra, zorra und Robert - hier nur wirklich stellvertretend für die "Alten Blogger-Hasen" gehören. In der Hoffnung, dadurch ein paar schöne, lesenswerte Blogs bekannter zu machen.

Oh, nun merke ich, dass es mir schwer fällt, mich auf fünf Blogs zu beschränken, ich verweise ganz ausdrücklich auf meine Blogroll und erwähne hier nur eine Auswahl der "Blog-Küken" und zwar nun streng in  alphabetischer Reihenfolge:
  • Britta von Kamafoodra, mit dem magenknurrenden Verlangen nach hochwertigen regionalen Produkten
  • Foto e Fornelli, Alex, eine in der Süd-Pfalz lebende Römerin, die so traumhaft schöne Fotos macht
  • Frau Ziii mit dem Zaubergarten, die aus Wien bloggt
  • Grain de sel, die wunderbare aus dem südlichen Frankreich bloggende Micha
  • Sybille, die süddeutsche kochbegeisterte Tomatenblüte
  • Wildes Poulet, das aus Bern kochende und bloggende Federvieh
und nun höre ich auch schon auf - allerdings mit der Bitte bzw. Frage: Wer hat so ein "No Awards Banner" für mich? Und mit einem nochmaligen Dankeschön an Ariane von Tra dolce ed amaro.








Kommentare:

  1. Danke für die Blümchen :-) :-)
    Man merkt ja schnell, mit wem man die Vorlieben teilt und vielleicht auch noch auf einer Wellenlänge liegt, dass ich bei dir auch für mein Leben gern stöbere, hast du ja schon gemerkt!!

    AntwortenLöschen
  2. Merci, liebe Sabine, et des bises!
    Mir gehts da wie dir: Kettenbrief-Geschichten sind nicht für mich gemacht. Aber es ist eine gute Art, wie du damit umgehst. Ansonsten schließe ich mich ganz der lieben Britta an: wie im echten Leben, gefällt man sich meist gegenseitig :)!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für Deine Worte. Ich war mir schon etwas unsicher, wie ich damit umgehen sollte, um so mehr freue ich mich über Deine Zustimmung.

      Löschen
  3. Gute Entscheidung!
    In allen Belangen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir lieben Dank, Heike, das bestätigt mich, dass ich mich richtig entschieden habe.

      Löschen
  4. hallo liebe Sabine,

    auf meiner Seite, etwas runterscrollen, findest Du so ein "no Award" .
    Ich kann es Dir hier nicht reinkopieren.

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Da gibt es doch nichts zu verzeihen, liebe Sabine! Mußte ziemlich schmunzeln, als ich Deinen Post hier las - nach meinen Erfahrungen gestern ;-))). Ich bin ja noch ziemlicher Neuling, was das Bloggen betrifft, und gerade wenn man zum ersten Mal so einen Award bekommt, möchte man auch nichts falsch machen.
    @kegala: Vielleicht hole ich mir den auch einmal ab...;-))
    Liebe Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ufffff... liebe Ariane, jetzt bin ich sehr erleichtert, denn ich wollte Dir keinesfalls auf die Füße treten, vor allem, da ich Dich und Deinen Blog sehr schätze.

      Löschen
  6. Mich hat es auch am Anfang meines Bloggerdaseins total gefreut, als ich einen Award bekommen habe. Als ich den Award weitergereicht habe, hat nur Bushi darauf reagiert (worüber ich mich sehr gefreut habe), die anderen haben genau gar nix getan. Jetzt verstehe ich auch, wie das mit diesem Schneeballsystem läuft und verstehe dieses Ignorieren, aber damals war das schon ein bissl komisch für mich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Turbohausfrau, gar nicht reagieren ist nicht meine Art. So freue ich mich jetzt sehr, dass Ariane für meine Haltung Verständnis zeigt.

      Löschen
  7. Moin :-)

    Ich hoffe, das was ich jetzt schreibe, kommt nicht falsch rüber, ich möchte wirklich keine Spielverderberin sein - also bitte nicht falsch verstehen...

    Das von Kegala genannte No Awards-Banner stammt von mir, ich hab's mir mal vor ner Weile selbst gebastelt, mittlerweile aber durch ein neues ausgetauscht. Wie jedes andere Bild auch, unterliegt auch dieses selbstverständlich dem Urheberrecht, also in diesem Falle meinem. Von mir aus kann sich das Banner natürlich jeder gerne nehmen (is ja nu auch wirklich kein besonders dolles Exemplar ;o) ), vorher fragen sollte man aber schon - schon allein, um auf Nummer sicher zu gehen, im Zweifelsfall könnte sowas nämlich ziemlich teuer werden (also nicht in meinem Fall, aber wenn man an den/die Falsche(n) gerät).
    Bevor Ihr Euch also irgendwo im Internet so ein Banner sucht und einfach in Euren Blog einbindet, vergewissert Euch unbedingt, bei wem das Urheberrecht liegt und bindet auf keinen Fall einfach irgendein Bild ohne Nachfrage in Euren Blog ein. Wenn nicht ausdrücklich gekennzeichnet unterliegt jedes Foto, Banner, usw. dem Urheberrecht.
    Wie gesagt, wer möchte, kann sich selbstverständlich gerne das von Kegala genannte, aber auch mein aktuelles mopsen, seid nur vorsichtig mit dem, was Ihr einbindet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Steph,

      ja das stimmt, den Banner hatte ich von Deiner Seite,
      ich war Blog-Anfänger und fand diesen Banner so toll, an Copyright habe ich gar nicht gedacht. Dies zur Erklärung.

      Dass Du verärgert bist kann ich gut nachvollziehen, was ich nicht verstehe ist, dass Du mich nicht angeschrieben hast. Es war von meiner Seite keine böse Absicht, es war reines Unwissen, was natürlich vor Strafe nicht schützt.
      Ich entschuldige mich in aller Form bei Dir.
      Den Banner habe ich selbsverständlich gelöscht.

      Lieben Gruß
      Gaby

      Löschen
    2. Liebe Gaby, siehe weiter unten bei Steph ;-)

      Löschen
  8. Nene, Du hast mich doch komplett falsch verstanden - ich bin nicht verärgert, das hab ich ja extra geschrieben. Mir ging es bei dem Kommentar nur darum, darauf aufmerksam zu machen, dass auch solche Bilder dem Urheberrecht unterliegen und es schnell ins Auge gehen kann, wenn man solche Banner einfach übernimmt und in seinen Blog einbindet.
    Von mir aus könnt Ihr die Banner gern einbinden, ich fänd's halt generell nur schön, wenn man vorher einfach kurz fragt.

    Angeschrieben hab ich Dich übrigens nicht, weil ich vorhin ja erst gesehen habe, dass Du das Banner eingebunden hast ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steph, erstmal vielen Dank, dass Du Dich hierzu meldest. Das kommt auch bei mir völlig richtig rüber. Ich habe vorher tatsächlich schon überall nach so einem Banner gesucht. Mir wäre es wahrscheinlich genauso wie Gaby ergangen und ich hätte mir irgendwo auf so einem Blog einen Banner copiert - ohne auch nur irgendwie an Copyright zu denken. Gut, dass Du es mir wieder in Erinnerung rufst und vielen Dank für Deine Erlaubnis, Dein Banner zu verwenden. Das würde ich auch gerne tun - wenn ich dafür nicht zu dusselig wäre, aber vielleicht kann mir Gaby ja helfen? ;-)

      Löschen
  9. Liebe Sabine,

    da kann ich Dir helfen.
    - Du kopierst das gewünschte Bild in Deine Datei
    dann auf Deinem Blog:
    - klick auf Design
    - auf Layout
    - Gadget hinzufügen
    - runterscrollen, Bild anklicken
    - Datei auswählen
    - speichern
    und fertig

    dann per Drag & Drop an den gewünschten Platz ziehen.

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby, da kommt dann "Bitte geben Sie die URL an....

      Löschen
    2. Würdest Du auch das Banner aus meinem Blog nehmen? Dann kannste nämlich direkt diese URL angeben

      https://lh4.googleusercontent.com/-9WHGeOrQA2I/TmDmczmsCMI/AAAAAAABCGg/NqJ7BtB6dfo/s150/Keine%2520Awards2.jpg

      Löschen
    3. Liebe Sabine,
      bei
      Image
      Von Ihrem Computer:
      Datei auswählen

      da drauf klicken, dann kommt Du zu Deinen Dateien

      Löschen
    4. Liebe Steph, Jaaaaa, ich würde ja nur zu gerne, wenn ich könnte ;-( Erstmal vielen Dank für Deine Hilfe, ich schicke Dir eine Mail...

      Liebe Gaby, ich glaube, ich brauche "Internet für Dummies" ;-)

      Löschen
    5. Hast Du meine Mail bekommen? Klappt's oder soll ich das doch lieber machen?

      Löschen
  10. Ach wie schön liebe Sabine, solche Probleme hab ich auch immer und die Anweisungen verstehe ich dann erst recht nicht!

    Vielen lieben Dank...ich freu mich zu den 5 zu gehören. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das beruhigt mich, liebe Sybille, mir ist das schon peinlich, alle geben sich Mühe - aber ich kapier nichts ;-(

      Löschen
  11. Liebe Steph,
    ein herzliches Dankeschön!!! Für Banner und "Hintergrundunterstützung"

    AntwortenLöschen
  12. alle Jahre wieder....ja ja, schon zu Schulzeiten waren die Kettenbriefe schrecklich...man möchte fast sagen, sie haben was von Kletten....Na ja, bald sind Ferien, dann hört das eh auf!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns sind schon teilweise, doch ich muss leider noch warten, naja, vielleicht ein paar Tage im August, mal sehen.

      Löschen
  13. Nachdem der Award nun bei mir gelandet ist, habe ich mir jetzt auch die Grafik von Steph, die bei Kegala zu finden ist, ausgeliehen. Ich hoffe, dass das okay ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Turbohausfrau, da musst Du Kegala selbst fragen, denn mittlerweile hat sie ein anderes Banner. Vielleicht selbst gebastelt, das weiss ich nicht. Meines ist das von Steph vom Kleinen Kuriositätenladen, das sie mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

      Löschen
  14. Da komm ich nichtsahnend aus dem Urlaub zurück, les mal die letzten 14 Tage bei meinen Lieblingsblogs nach und seh, dass Du meinen Blog prominent empfohlen hast. Wow - dankeschön - das freut mich sehr. *knuutsch* :-x

    AntwortenLöschen
  15. Ich hoffe, Du hattest einen schönen Urlaub - und Ehre, wem Ehre gebührt, liebe Henne ;-)

    AntwortenLöschen