Follow by Email

Mittwoch, 29. Februar 2012

Bonjour Alsace

In meinem Blog http://tisalutoticino.blogspot.com/ schreibe ich über meine kulinarischen Reiseerlebnisse im Tessin. Dazu gehören auch Rezepte, teils aus Kochbüchern, teils bei anderen Foodblogs entdeckt und teilweise sind es Eigenkreationen oder Gerichte, die seit vielen Jahren schon in unserer Familie zubereitet werden. Vieles passt nicht zu dem Thema Tessin und daher habe ich mich entschlossen, ein neues Blog mit dem Titel Bonjour Alsace zu schreiben.

Hier werden ab sofort immer mal wieder Rezepte, Berichte über von mir besuchte Restaurants oder Winzer oder über sonstige kulinarische Themen veröffentlicht. Nicht regelmässig, aber immer, wenn ich Lust habe zu schreiben und ich dazu die Zeit finde ... und vor allem, wenn ich NICHT im Tessin bin. Dann sobald ich mich dort aufhalte, wird es weiterhin heissen   Ti saluto Ticino.

Kommentare:

  1. Uii, ich bin die Erste ;-) Super, ich freu mich auf Elsässer Rezepte und Restaurant-Tipps. Das Elsass liegt von mir aus ja viel näher als das Tessin.

    Grussi von der schnellen Henne ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Du schnelles Federvieh! Ich freu mich auch! Und herzlich willkommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, hier passt dann das Tessinerli nicht mehr, dann bist Du halt ein Elsässerli - das klingt auch hübsch, oder? :-))

      Löschen
    2. Liebe Henne, beides klingt hübsch, aber wie ich Dich kenne, fällt Dir bestimmt bald was komplett Neues ein ;-))))

      Löschen
  3. Aber Hallo..
    der Trend geht wohl zum Zweitblog(ich hab' schon mit einem zu schaffen).Freu mich auf das Elsass!
    Liebe Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  4. Und ich freue mich, dass Du mit dabei bist, liebe Sybille.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und viel Erfolg mit Deinem neuen Blog!
    Ich freue mich schon auf Rezepte und Impressionen aus dem Elsass.
    Liebe Grüße aus Rom
    Ariane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Ariane, und herzliche Grüße nach Rom

      Löschen
  6. Trouvé ;)

    schönes Titelbild ... jetzt bin Ich schon richtig gespannt, mit was Du uns so begeisterst !!!

    Bonne journée
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin, schön, dass Du auch mit mir ins Elsass gekommen bist ;-)

      Löschen
    2. Na logisch ... ich lasse Dich doch nicht alleine das Elsass unsicher machen ;o)

      Löschen
  7. Ich liebe das Elsass ... vor allem Strasbourg :-)
    Werde jetzt täglich hier reinspickeln :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich willkommen hier, touche-à-tout. Ich freue mich, dass Du dabei bist.
      Täglich wird es hier nichts Neues geben, dafür lässt mir mein Job keine Zeit, dafür aber eher mal am Wochenende.

      Löschen
  8. très réussit! Das Photo ist toll! Mal sehen, ob Du es schaffst, mir l'Alasace näherzubringen.....

    AntwortenLöschen
  9. Bolli, vielen Dank für Dein Kompliment. Es sollte halt ein ganz typisches Elsass-Foto sein und nachdem die Schnecken ja schon nicht so gut ankamen.... ;-)))

    AntwortenLöschen
  10. Bonsoir,

    Tja, obwohl ich das Tessin schätze und liebe ist mir das Elsass doch ein grosses Stück näher an' s Herz gewachsen. Und das nicht nur vom Weg her gesehen.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude mit das 2.-Blog, bin gespannt und werde gerne wieder vorbei sehen.

    Meilleures salutations/voeux vom Basler Dybli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Basler Dybli. Ich freue mich, wenn Du hier vorbei schaust. Auch wenn ich eher über das nördliche Elsass berichten werde, das ja schon ein Stückchen weiter von Basel entfernt liegt. Doch sicherlich kommt auch schon mal ein Post über den wunderschönen Sundgau.

      Löschen
  11. Als Elsass-Fan konnte ich nicht widerstehen....
    ... und freue mich auf Deine Berichte!
    Und jetzt, kurz vor einem Wochenende in Strasbourg, bin ich richtig neugierig!
    Liebe Grüsse aus dem Hexentopf

    AntwortenLöschen